Neuigkeiten von DIQA

Aus DIQA-Homepage
Version vom 14. Oktober 2018, 18:46 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge) (Added to the wiki via WikiImport-Script.)

Wechseln zu:Navigation, Suche
Hauptseite > Neuigkeiten von DIQA

Neuigkeiten von DIQA

Hier finden Sie die neuesten Veröffentlichungen von DIQA.

Neues Release v2.1 von Semantic Search Webparts für SharePoint (10. Oktober 2018)

Mit dem neuen Release der Semantic Search Webparts können Benutzer jetzt nach Dokumenten suchen, die mit allen Termen getaggt sind, die der Benutzer im TreeRefiner selektiert hat, einfach per Mausklick. Damit lassen sich komfortabel Suchanfragen stellen, die SharePoint nicht auf diese Art und Weise erlaubt. Ihr Vorteil: die Benutzer finden schneller zielgerichtet die gesuchten Dokument.

Weiterlesen...

Neues Produkt: SharePoint Term Extractor (10. August 2018)

DIQAs neues Produkt "SharePoint Term Extractor" extrahiert wichtige Terme aus SharePoint und verschlagwortet Dokumente automatisch: Sie verbinden den Term Extractor mit Ihrem SharePoint On-Premises (2013, 2016) oder SharePoint Online. Der intelligente Service analysiert die enthaltenen Dokumente und findet relevante Terme, die sie einfach in den SharePoint Termstore exportieren können. Dokumente, die die Terme enthalten werden automatisch damit getaggt. Ihr Vorteil: Sie erleichtern Ihren Benutzern die SharePoint-Suche ohne dass Sie sich um Terme oder das Tagging kümmern müssen.

Weiterlesen...

Blog/ISO 9001:2015 Wissensmanagement Vorlage (01. Mai 2018)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) fordert das strukturierte "Wissensmanagement". Das Management von Wissen bedeutet das Wissen der Organisation und die Kompetenzen der Mitarbeiter zu identifizieren, zur Verfügung zu stellen und aufrecht zu erhalten. Darüberhinaus ist Wissen ein Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Im Folgenden möchten wir Ihnen Anregungen für eine Vorlage und Beispiele für Wissensmanagement in ISO 9001:2015 geben, die Sie Ihrem Wissensmanagementprozess zu Grunde legen können.

Weiterlesen...

DIQA veröffentlicht QM-Wiki (10. Januar 2018)

Die aktuelle Fassung von ISO9001 kündigt das gedruckte QM-Handbuch ab und fordert unter anderem, daß Sie in Ihrem Unternehmen ein systematisches Wissens- und Risikomanagement einführen. Leider gibt die Norm keine Hinweise, wie Sie diese Anforderungen konkret ausgestalten können. Sie müssen jetzt in Ihrem Unternehmen ein systematisches Wissens- und Risikomanagement umsetzen, um Ihr ISO9001-Zertifikat in 2018 zu erhalten! Unser Produkt QM-Wiki ist das Tool für die Umsetzung von ISO9001:2015 Anforderungen in Ihrem Unternehmen.

Weiterlesen...

Neues Release v2.0 von Semantic Search Webparts für SharePoint (10. Januar 2018)

Die neuen SemanticSearch Webparts werden jetzt schneller geladen, da die SharePoint-Terme im Browser zwischengespeichert werden. Ausserdem können Benutzer jetzt den gesamten Term-Baum komfortabel nach Begriffen filtern. Der Administrator kann konfigurieren, wieviele Baumlevel und wieviele Terme pro Baumlevel initial angezeigt werden sollen; Benutzer können weitere Terme einfach per Knopfdruck laden. Ihr Vorteil: der Term-Baum wird auch für sehr große Terminologien in konstanter Zeit angezeigt.

Weiterlesen...

Blog/ISO9001:2015 Anforderungen an Kennzahlen (01. Dezember 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) verlangt, dass zertifizierte Unternehmen die Effizienz ihrer Prozesse optimiert. Sie erreichen das mit Hilfe eines Kennzahlenmanagements, d.h. die Definition, Erfassung, Kontrolle und Optimierung von Kennzahlen. Sie sollten bei der Definition von Kennzahlen einige Aspekte im Auge behalten, die wichtig für die Aussagefähigigkeit von Kennzahlen sind.

Weiterlesen...

Blog/Kanton Zürich beauftragt DIQA mit der Wartung ihres Portals für die Verwaltung von Dokumenten (01. Dezember 2017)

Kanton Zürich beauftragt DIQA mit der Wartung ihres Portals für die Verwaltung von Monumenten. Das ODB-Portal verwaltet die Daten und textuelle Beschreibungen von ca. 5.700 historischen Bauten.

Weiterlesen...

Blog/ISO 9001:2015 Kennzahlen (01. November 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) verlangt, dass zertifizierte Unternehmen die Effizienz ihrer Prozesse optimiert. Sie erreichen das mit Hilfe eines Kennzahlenmanagements, d.h. die Definition, Erfassung, Kontrolle und Optimierung von Kennzahlen. Aussagefähige Kennzahlen können Sie in verschiedenen Bereichen erfassen, bspw Produktion, Absatz oder Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. Im Folgenden möchten wir Ihnen Anregungen für eine Vorlage und Beispiele für Kennzahlen gemäß ISO 9001:2015 geben.

Weiterlesen...

Blog/ISO 9001:2015 Wissen der Organisation (01. Oktober 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) verlangt, dass zertifizierte Unternehmen die Effizienz ihrer Prozesse optimiert. Sie erreichen das mit Hilfe eines Kennzahlenmanagements, d.h. die Definition, Erfassung, Kontrolle und Optimierung von Kennzahlen. Sie sollten bei der Definition von Kennzahlen einige Aspekte im Auge behalten, die wichtig für die Aussagefähigigkeit von Kennzahlen sind.

Weiterlesen...

Blog/ISO 9001:2015 Checkliste Wissensmanagement (01. September 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) fordert unter anderem das systematische "Wissensmanagement". Sie müssen Wissen und Kompetenzen systematisch identifizieren, das für die Erbringung Ihres Leistung notwendig sind. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine Checkliste für das Wissensmanagement ISO 9001:2015 geben.

Weiterlesen...

Blog/ISO 9001:2015 Risikobewertung Vorlage (01. August 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) fordert das systematische "Risikomanagement". Ein Bestandteil des Managements von Risiken ist die Risikobewertung. Im Folgenden möchten wir Ihnen Anregungen für eine Vorlage und Beispiele für die Risikobewertung für ISO 9001:2015 geben.

Weiterlesen...

Blog/Umstellung auf ISO 9001:2015 (01. Juli 2017)

In 2015 trat die neue Fassung von ISO 9001:2015 in Kraft und Zertifikate nach ISO 9001:2008 behalten bis Ende der Übergangsfrist, September 2018, ihre Gültigkeit. Die Umstellung auf ISO 9001:2015 erfordert, dass Sie einige Unterschiede beachten, u.a. das Wissens- und Risikomanagement. Diese Änderungen von ISO 9001:2008 vs 2015 betrachten wir im Folgenden.

Weiterlesen...

Blog/Checkliste Risikomanagement ISO 9001 (01. Mai 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) fordert unter anderem das systematische "Risikomanagement". "Risiko" ist die Auswirkung von Ungewissheit auf ein zukünftiges Ereignis. Sie müssen im Unternehmen Risiken identifizieren, bewerten und regelmäßig überprüfen. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine Checkliste und Fragekatalog für das Risikomanagement ISO 9001:2015 geben, die Sie Ihrem Risikomanagement zu Grunde legen können.

Weiterlesen...

Blog/Risikomanagement ISO9001 Beispiele (01. April 2017)

Die aktuelle Fassung von ISO 9001 (ISO 9001:2015) fordert das systematische "Risikomanagement". Das "Risiko" ist definiert als die Auswirkung von Ungewissheit auf ein erwartetes Ereignis. Das Management von Risiken bedeutet, dass Unternehmen Risiken identifizieren, bewerten und regelmäßig überprüfen. Im Folgenden möchten wir Ihnen Beispiele für Risiken geben, die Sie Ihrem Risikomanagement zu Grunde legen können.

Weiterlesen...

Blog/Terminologien der technischen Dokumentation steigern den Nutzen von SharePoint (White Paper) (01. Mai 2016)

Mit diesem White Paper möchten wir Entscheidungsträger und Praktiker auf unerschlossene Quellen von terminologischen Daten im Unternehmen hinweisen, eine Methode zur Integration dieser Wissensquelle in die SharePoint-Informationsarchitektur aufzeigen und ihren erheblichen Beitrag zum Nutzen von SharePoint konkretisieren.

Weiterlesen...

Blog/SharePoint-Dokumente schneller finden mit Hilfe kontrollierter Terminologien (Fallstudie) (01. Mai 2016)

Der gezielte Einsatz von kontrollierten Terminologien ist eine Voraussetzung für die optimale Erschließung von umfangreichen Dokumentmengen für den Endbenutzer im betrieblichen Alltag. Anhand der SharePoint-Lösung „ICD-10 Browser“ demonstriert DIQA den typischen Prozess beginnend mit der Identifikation einer Standard-Terminologie bis zum Einsatz durch den Endbenutzer.

Weiterlesen...

Blog/Kanton Zürich beauftragt DIQA mit einem Portal für die Verwaltung von Dokumenten (01. Dezember 2014)

Die neue Lösung wird Daten und textuelle Beschreibungen von ca. 5.700 historischen Bauten verwalten.

Weiterlesen...

Beim DIQA-Newsletter anmelden:

Datenschutzrichtlinie

* Diese Felder sind notwendig.